Facebook startet auf deutsch durch

Erst Ende Januar hatte das Online-Sozialnetzwerk Facebook angekündigt, die große Community bald in deutscher Sprache starten zu wollen. Dazu hatten alle Nutzer die Möglichkeit Vorschläge für die Übersetzung einzureichen über die anschließend abgestimmt wurde und so eine fast natlose Übersetzung des Netzwerks entstand.

 

Deutsche Übersetzung fertig!

Seit Montag ist es nun soweit - Alle Nutzer haben die Möglichkeit das Angebot in deutscher Sprache zu Nutzen. Neue Nutzer wird die Seite direkt in deutscher Sprache begrüßen, alle bereits angemeldeten Nutzer müssen die Sprache in ihrem Profil zunächst umstellen. Anschließend steht ihnen fast das ganze Portal auf deutsch zur Verfügung. Einzig einige wenige Texte und die Anwendugen der Drittanbieter sind noch nicht übersetzt.

 

Noch wenige deutsche Nutzer

Leider ist der große amerikanische Bruder, der eher kleinen deutschen Netzwerke studi-, schülerVZ und letzlich der erst vor einer Woche hinzugekommenen Seite meinVZ in Deutschland noch recht unbekannt. Doch nach angaben von Facebook wächst die Zahl der Nutzer aus dem deutschsprachigen Raum immer weiter. Bisher sind rund eine Millionen deutsche Nutzer angemeldet - was jedoch einen recht kleinen Anteil bezogen auf die immense Größer von 65 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt darstellt.

 

Der Funktionsumfang

Auch wenn sich die Ähnlichkeit zu den deutschen Ableger beim ersten Blick deutlich wird, so hat Facebook doch sehr viel mehr zu bieten.
Zum einen bietet es von Haus aus einen viel größeren Funktionsumfang als die deutschen Portale, zum anderen lässt es sich durch seine offene API um fast jede nur erdenkliche Funktion erweitern. Doch auch der Internationale Benutzerkreis dürfte für viele von großem Interesse sein und viele Möglichkeiten schaffen.

Aufgrund dieser Tatsachen habe auch ich mich dazu entschlossen mir ein Facebook Profil zu erstellen. Ihr findet es über den Link weiter unten. Vielleicht könnt ihr ja einen Eintrag auf meiner Pinnwand hinterlassen.



Kommentar schreiben Mr.Goro - 05.03.2008




Page wieder online - Datenverlust

Homepage wieder online!

 

Wie ihr seht ist meine Homepage nach über eine Woche Downtime endlich wieder online! Leider sind durch einen Hackerangriff auf den Server meines ehemaligen Providers Kilu.de alle Daten verloren gegangen und ich musste ein Backup von Dezember 2007 einspielen.

Hosterwechsel
Da solche und andere Probleme bei Kilu in letzter Zeit immer häufiger auftraten hab ich mich dazu entschieden den Hoster zu wechseln und betreibe meine Homepage jetzt auf den Servern von BPlaced.net. Zurzeit sieht es so aus als gäbe es dort keine Probleme und die Performence der Server scheint in Ordnung zu sein, sodass meine Homepage hier für die nächste Zeit bleiben wird.

Datenverlust
Da ich auf diesen Datenverlusst nicht vorbereitet war, war mein Backup leider schon etwas älter - um Genau zu sein vom 23. Dezember 2007. Das heißt alle seitdem erstellen Inhalte gingen durch den Angriff verloren. Mitlerweile hab ich jedoch den Inhalt größtenteils mithilfe des Google-Cache wiederhergestellt. Falls jedoch noch Probleme irgendwelcher Art auftauchen sollten, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir diese über das Kontaktformular mitteilen würdet.

Ich hoffe solche Probleme werden in Zukunft nicht wieder auftreten, sodass meine Homepage in Zukunft immer zuverlässig erreichbar ist.

Update der Software
Durch die lange Offline-Zeit hatte ich genug Zeit die Software hinter dieser Seite einmal zu überarbeiten. Mit der Neu-Installation der Homepage wurde dann auch die Software auf die aktuellste Version aktuallisiert. Die Änderungen sind jedoch größtenteils im Admin-Bereich zu finden, doch auch auf den Öffentlichen Seiten gibts es mehrere, wenn auch ehere kleine Änderungen.


Kommentar schreiben Mr.Goro - 23.02.2008




Das Web nach eigenen Wuenschen

Greasemonkey macht‘s möglich!

Das Web nach eigenen Wünschen - GreasemonkeyEs gibt Millionen von Websites und alle haben ihren eigenen Style – Aber genau der Style ihrer Liebslings-Website gefällt ihnen überhaupt nicht?

 

Oder Sie warten schon eine Ewigkeit auf ein neues Feature auf ihrer Lieblings-Website, doch es wird einfach nicht eingebaut?

 

Dann sollten Sie sich die Firefox Erweiterung Greasemonkey einmal genauer ansehen. Sie bietet die Möglichkeit Webseiten mithilfe von Java-Script oder CSS ein neues Aussehen oder sogar ganz neue Funktionen zu verleihen.

 

Da jedoch ein Großteil der Surfer nicht über ausreichende Kenntnisse zur Erstellung dieser Skripte verfügt, bieten die Entwickler der Erweiterung auf der Seite Userscripts.org erfahrenen Benutzern die Möglichkeit ihre Skripte der Öffentlichkeit bereitzustellen.

 

Mehr Informationen und die besten Userscripts findet ihr, wenn ihr weiter lest.



Kommentar schreiben (2) Weiter lesen (303 Wörter) Mr.Goro - 23.02.2008




QR-Codes auf meiner Seite

Mit dem Einzug der Kameras in fast jedes Handy, verbreiteten sich auch die QR-Codes immer weiter. Er ist ein zweidimensionaler Barcode der Texte, Telefonnummern oder auch Internetadressen darstellen kann. Mit Hilfe eines Handys kann dieser anschließend ganz einfach ausgelesen werden.

Da es häufig sehr hilfreich ist Internet-Adressen auch auf das Handy zu übertragen, dies jedoch bei sehr langen Adressen auch sehr aufwändig ist, biete ich jetzt auf meiner Webseite QR-Codes für die aktuelle Adresse an. Um diese anzuzeigen müsst ihr einfach auf das kleine Icon am Ende der Seite klicken und den Barcode der im sich öffnenden Popup angezeigt wird mit dem Scanner lesen.


Kommentar schreiben Mr.Goro - 23.02.2008




Homepage update - Suchfunktion - Mobile Version



Nachdem vor kurzem das Design und der Content meiner Seite überarbeitet wurde, folgte in den letzten Wochen das Backend, also die Software hinter meiner Homepage.

Suchfunktion
Eigentlich darf eine Suchfunktion in keinem CMS fehlen und so habe ich auch meine Homepage um eine solche erweitert. Sie erlaubt es euch sowohl nach News, Downloads, Projekten und Artikeln zu suchen. Zu finden ist die Suchfunktion im rechten Teil des Banners.

Mobile Version
Das Internet auf dem Handy wird dank immer schneller werdender Verbindungen auf dem Handy wie UMTS und HSDPA immer beliebter und auch W-LAN erhält bereits bei ersten Modellen Einzug. Da die Displays der Handys jedoch immer noch relativ klein sind und daher Webseiten nicht komfortabel lesbar darstellen können, hab auch ich mich dazu entschlossen eine mobile Version meiner Homepage anzubieten.
Der Inhalt diese Seite entspricht genau dem der normalen Seite jedoch benötigt sie nicht mehr so viele Bilder und die Breite wurde auf ca. 600 Pixel reduziert.
Zu finden ist die Seite unter: www.mrgoro.de/mobile


Kommentar schreiben Mr.Goro - 15.12.2007




1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
hit counter Besucher: 274407 | Letzte 24 Stunden: 52 | Online: 1 | RSS-Feeds QR-Code anzeigen QR-Code
© 2007 by Mr.Goro - Philipp Schürmann | Impressum | Statistiken