Kostenlose Spiele und Mods

Da ich zurzeit Ferien habe und des öfteren Zeit zum Spielen habe, jedoch nicht immer Lust habe neue Spiele zu kaufen, habe ich mir einige kostenlose Spiele und Modifikationen für Spiele heruntergeladen und möchte Sie euch hier vorstellen.

Kostenlose Standalone-Games:
Zu einen gibt es Standalone-Games. Das sind Spiele die im Gegensatz zu Modifikationen komplette ohne ein vorher gekauftes Spiel auskommen und komplett heruntergeladen werden können. Viele diese Spiele setzten auf die Quake 3 Engine, die seit August 2005 unter der General Public License (GPL) steht und somit kostenlos ist.

Nexuiz
Auch Nexuiz ist eins dieser Spiele, das die Open Source Engine von Quake nutzt. Beim Spiel handelt es sich um ein Deathmatch basierendes 3D-Spiel, das viele Ähnlichkeit mit Quake hat, jedoch komplett überarbeitet wurde und nur noch dessen Engine nutzt.

Nexuiz Homepage
Nexuiz auf Sourceforge.net
Nexuiz Download (Mirrorliste)




World of Padman
Wie Nexuiz basiert auch dieses Spiel auf der Quake-Engine und ist Open Source. Im Gegensatz zum erst genannten Spiel beschränkt sich World of Padman (WoP) jedoch nicht auf Deathmath-Spiele - auch wenn diese hier nicht fehlen - sondern bringt einen föllig neuen Modus mit ins Spiel. Dabei hat die Spieler die Aufgabe Farbpatronen gefallener Gegener aufzusammeln und anschließen sein Logo auf eine sich hinter einem Portal befindliche Wand zu sprayen.

WoP Homepage
WoP Download (Mirrorliste)
WoP Mappack Download (Mirrorliste)




Um  sich die Modifikationen anzusehen, klicken Sie auf "Weiter lesen".


Modifikationen:
Bei Modifikationen handelt es sich - wie der Name bereits vermuten lässt - um Veränderungen eines Spiels. Dazu ist jedoch im Gegensatz zu Standalone-Games ein vorher gekauftes Spiel Vorraussetzung. Der Vorteil von Mods liegt jedoch im Gegenzug darin, dass sich auf moderne Grafikengines basieren können, ohne diese kaufen zu müssen.

Battlefield 2:
Battlefield 2 hat eine der größten Modcommunities die es überhaupt gibt. Auch führt die mitlerweile schon 2 Jahre zurückliegende Veröffentlichung des Spiels dazu, dass bereits viele Mods sehr weit fortgeschritten sind.

Point of Existence
Bei Point of Existence (POE) handelt es sich um eine "total conversion", dass heißt das die Spielinhalte komplett überarbeitet wurden und kaum noch in ihrer ursprünglichen Form vorliegen. In POE treten die deutschen Streitkräfte gegen die der Ukraine an. Neben Features wie einem Spawnschutz beinhaltet die Mod 13 neue Maps, sowie zahlreiche Fahrzeuge für beide Parteien.

POE Homepage
POE Download (Mirrorliste)




Operation Peacekeeper
Auch bei Operation Peacekeeper (OPK) handelt es sich um eine "total conversion" Mod für Battlefield 2. Hierbei ist das Szenario des Kosovo-Krieg und der damit verbundene Einsatz des Bundeswehr, in dessen Rolle Sie schlüpfen können. Diese kämpfen gegen die serbische Armee.

OPK Homepage
OPK Download (Fileplanet)
OPK Download (eGames)




Project Reallity
Die ehemals als Minimod (ehemaliger Name Project Reallity Mini Mod) geplante Mod hat sich mitlerweile zu der vom Downloadvolumen größten Mod für Battlefield entwickelt. Wie der Name bereits verlauten lässt, setzt diese Mod vokommen auf Realismus. So werden kurzerhand Hud, Munitions- und Lebensanzeige abgeschafft. Da dies jedoch nicht alles ist, solltet ihr auf jeden Fall einen Blick auf den deutschen Guide werden, der euch den Einstig sehr erleichtern sollte.

Project Reallity Homepage
Project Reallity Download (Mirrorliste)




Half Life 2:
Wie bereits der Vorgänger Half Life erfreut sich auch Half Life 2 einer großen Modcommunity. Einige dieser Mods möchte ich euch hier vorstellen.

Insurgency
Bei Insurgency handelt es sich um eine "total conversion" Mod für die Valves Source Engine. Insurgency versetzt den Spieler in intensive online Gefechte. Dabei siedelt sich die Mod auf dem modernen Schlachtfeld an und zwing den Spieler während der Gefechte zur hinzunahmen von taktischen Mitteln, sowie zum Teamplay um den Feind schließlich besiegen zu können.

Insurgency Homepage
Insurgendy Download (Mirrorliste)


Fortsetzung folg!

Mr.Goro - 19.07.2007 QR-Code anzeigen (Popup)




Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert!

hit counter Besucher: 278481 | Letzte 24 Stunden: 44 | Online: 1 | RSS-Feeds QR-Code anzeigen QR-Code
© 2007 by Mr.Goro - Philipp Schürmann | Impressum | Statistiken