April April: Neuigkeiten aus der IT-Welt!

Nun ist es wieder soweit: Heute hat der April wieder begonnen. Passend dazu finden sich wieder eine ganze Hand voll Aprilscherze im Netz. Meine Favoriten möchte ich euch hier einmal vorstellen.

 

YouTube testet neues Layout
http://mrgoro.bplaced.de/GorosPage/uploads/images/YouTube-Aprilscherz.jpgDas führende Video-Portal Youtube hat mal wieder eine Änderung am Layout vorgenommen. Diese führt dazu, dass die komplette Seite in kyrillische Schrift angezeigt wird. Desweiteren werden alle weiteren Elemente nun einmal um 180° gedreht. Grund für die Änderung ist YouTube zufolge die bessere Lesbarkeit der Inhalte während man einen Kopfstand macht. Ein weiterer Grund sei, dass es nun einfacher sei sich die Inhalte anzusehen, wenn man auf der südlichen Erdhalbkugel lebe. Eine Stellungname sowie weitere Informationen findet ihr direkt im YouTube Blog. Wer sich einen Eindruck machen möchte, sollte sich einfach eines der YouTube Videos ansehen. Dabei sollten die Videos per Umweg über die Startseite aufgerufen werden.

 

Google entwickelt Betriebssystem

Google

Weiter geht es bei Chip-Online mit einer Meldung über Google. So hat Chip auf einer Präsentation im Internet Hinweise auf ein von Google entwickeltes Betriebssystem mit dem Namen Cyborg gefunden. Großer Vorteil am nächsten Streich des Suchmaschienen-Riesen: Der Anwender braucht sich von nun an keine Gedanken mehr über seine Hardware machen. Das Betriebssystem und alle Nutzerdaten liegen auf einem sicheren Server bei Google. Für Chip seht damit fest: MIt Cyborg könnte endlich der Durchbruch für Cloud-Computing auf dem Desktop gelingen.

Weitere Infos bei Chip-Onine

 

Porno-Domain .xxx kommt nun doch
Nachdem bereits vor zwei Jahren die Einführund des Domain .xxx für Erotik-Seiten durch die zuständige Internet Corporation for Assingned Names and Number (ICANN) abgelehnt wurde, habe die Autoren von Computerbase nun Informationen erhalten wonach es so aussieht als würde eine Einführung nun doch stattfinden. Der Grund dafür sei, dass es nur Vorteile hätte alle Seiten mit pornografischen Inhalten unter einer Domain zu sammeln. Eine Einführung sei noch dieses Jahr geplant.

Weitere Infos bei Computerbase

Weitere Neuigkeiten zum April im weiteren Verlauf des Artikels



Facebook kauf VZ-Gruppe

Über einen wahrlich großen Einkauf scheint die Seite Gründerszene informiert zu sein. Nach eigenen Angaben kauft das größte soziale Netzwerk Facebook die hierzulande beliebten ableger StudiVZ, MeinVZ sowie SchülerVZ. Grund für diesen Einkauf sei der große Druck der Konkurenz wie z.B. Wer-Kennt-Wen. Um doch noch mithalten zu können, hat Facebook sich schließlich zu einem solchen Schritt entschlossen.

Alle weiteren Informationen bei Gründerszene.de

 

Windows Updates aus dem Automaten
Auch Microsoft (bzw. eigentlich eher Winfuture) hat sich für den April einiges ausgedacht. So wolle, den Autoren von Winfuture zufolge, Microsoft demnächst in großen Elektronikmärkten wie Media-Markt oder in SB-Warenhäusern wie Real Windows Update Automaten aufstellen. Diese ähneln den bereits vielerorts verbreiteten Foto-Automaten, bieten jedoch die Möglichkeit sich die aktuellen Windows Updates auf eines von vielen verfügbaren Medien kopieren zu lassen. Versorgt würden die Automaten bei jedem Patch-Day über eine sichere Verbindung, sodass der Kunde jederzeit auf die Sicherheit seines Computers vertrauen kann.

Weitere Infos bei Winfuture.de

 

Weitere April-Scherze


Mr.Goro - 01.04.2009 QR-Code anzeigen (Popup)




Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert!

hit counter Besucher: 278481 | Letzte 24 Stunden: 44 | Online: 1 | RSS-Feeds QR-Code anzeigen QR-Code
© 2007 by Mr.Goro - Philipp Schürmann | Impressum | Statistiken