Neues (altes) Projekt - LAN Communication Suite

Nach meinem Umstieg auf Windows Vista vor einigen Wochen musste ich jetzt feststellen, das eines meiner selbst erstellten Programme, die LAN Communication Suite nicht mehr wie gewohnt fuktionierte.

Schuld daran ist das neue User Account Control (UAC) von Windows Vista. Dieses bewirkt, dass jedes Programm, selbst wenn es von einem Administrator ausgeführt wird nur eingeschränkte Rechte hat. Dadurch wurde das schreiben von Anwendungsdaten im Programmverzeichnis sehr umständlich und auch Updates wurde nicht ordnungsgemäß installiert.

Also habe ich jetzt begonnen diese Fehler zu beheben, indem alle Informationen die das Programm speichert im Anwendungsdatenverzeichnis des jeweiligen User abgelegt werden. Mit dem Einbau dieser Funktionen vielen mir jedoch noch einige Fehler auf und ich hatte mehrere Ideen das Programm zu verbessern.

Daraus entwickelte sich eine ganz neue Version die vorraussichtlich in den nächsten Tagen fertiggestellt werden kann. Diese werde ich dann natürlich hier veröffentlichen.



Zum Programm: Die LAN Communication Suite
Bei dem Programm handelt es sich um eine Kommunikationszentrale für mittelgroße LAN-Parties.

Die Suite besteht aus drei unabhängigen Anwendungen die durch eine vierte Konrollanwendung miteinander verbunden werden.


Kontrollanwendung

Der LAN-Game-Manager:
Teilen Sie anderen Spielern mit welches Spiel Sie gerade spielen. Dabei kann zum einen das Spiel aus einer Liste ausgewählt, oder selber definiert werden. Zusätzlich lässt sich noch die Version sowie der aktuelle Server angeben werden.

Das LAN-Message-Center: Versenden Sie Netzwerkintern Nachrichten zu anderen Teilnehmern und rufen Sie ihre Nachrichten ab.

Der Updater: Beschaffen Sie sich mit einem einzigen Klick immer die aktuellste Version der LAN-Communication-Suite. Diese wird entweder von einem lokalen Server oder direkt aus dem Internet geladen.


Screenshots der aktuellen Vorabversionen von
LAN-Game-Manager, LAN-Messager-Center und Updater


Weboberfläche:
Alle Informationen zu den Verbindungseinstellungen der LAN Communication Suite können die Anwender der Weboberfläche entnehmen. Außerdem ist für die Verwendung der LCS die Erstellung eines Benutzerkontos erforderlich. Dies können Sie auch über die Weboberfläche tun.


Screenshots der Weboberfläche



Mr.Goro - 05.03.2007 QR-Code anzeigen (Popup)




Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert!

hit counter Besucher: 278669 | Letzte 24 Stunden: 42 | Online: 1 | RSS-Feeds QR-Code anzeigen QR-Code
© 2007 by Mr.Goro - Philipp Schürmann | Impressum | Statistiken