Windows Vista bereits verfügbar!

Windows Vista

Seit heute ist Windows Vista bereits bei Online Versandhäusern wie Alternate verfügbar. Offiziell wird der Verkauf zwar erst am 30. Januar diesen Jahres starten, doch die frühe Anlieferung von Windows Vista macht Händlern einen Versand bereits jetzt schon möglicht.

Neben einer neuen Optik durch diei Desktopumgebung Aero Glass sowie die 3D-Schnittstelle DirectX 10, sollen auch Performance und Sicherheit deutlich besser sein, als bei allen vorrangegangenen Betriebssystemen von Microsoft.

Dabei erscheint es nicht wie beim Vorgänger XP in zwei Versionen, sondern gleich in sechs verschiedenen Versionen. Über die aufteilung der Versionen erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest.


Die Preise dieser Versionen sehen wie folgt aus:

Version Retrail System-Builder
Home Basic 259 € 89 €
Home Premium 329 € 119 €
Business 419 € 144 €
Enterprise nur als Volumenlizenz
Ultimate 549 € 199 €


Bei der Retrail-Version handelt es sich um eine DVD, auf der alle 6 Versionen vorhanden sind und je nach vorhandenem Produktschlüssel installiert werden. Diese Versionen sind sowohl als 32- als auch  als 64-Bit auf der DVD enthalten. Dazu gibt es die neue Verpackung sowie kostenlosen telefonischen Support.
Die System-Builder Version enhällt jeweils nur die 32- oder die 64-Bit-Version und kommt ohne die neue Verpackung und dem kostenlosen telefonischen Support aus.

Mitlerweile habe auch ich Windows Vista installiert und werde euch hier einige Screenshots zeigen:

=> Galerie anzeigen <=

Bisher läuft es sehr stabil und trotz meiner nicht gerade starken Hardware auch relativ flüssig. Alle meine Geräte funktionieren auch unter Vista und konnte bis auf die Soundkarte ohne ein Update der Treiber sofort genutzt werden. Auch vorher genutze Software funktioniert weiterhin.

Wie gut Vista jedoch wirklich ist wird sich ich den nächsten Tagen zeigen.



Versionen von Windows Vista:
Version Beschreibung
Windows Vista Starter Ähnlich wie die Windows XP Starter Edition wird diese Version stark eingeschränkt sein. Vista Starter ist vor allem für Entwicklungsländer konzipiert und soll dortigen illegalen Kopien vorbeugen. Wie schon beim Vorläufer wird es nur erlaubt sein, drei Programme gleichzeitig zu starten, sie wird auch die einzige Version sein, die nur eine 32-Bit-Unterstützung enthält.
Windows Vista Home Basic Vista Home Basic ist eine stark abgespeckte Version von Vista, der unter anderem die neue Oberfläche Windows Aero fehlt. Sie ist also nicht für einen erweiterten Multimediagebrauch geplant.
Windows Vista Home Premium Diese erweiterte Version von Vista Home Basic ist für den privaten Markt geplant. Sie hat einige zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel die Unterstützung von HDTV und das Schreiben von DVDs. Außerdem weist Microsoft darauf hin, dass die Premium-Edition eine Xbox 360 als MCE-Extender nutzen können wird. Diese Version ist vergleichbar mit Windows XP Media Center Edition, ihr fehlt aber z.B. die Möglichkeit einer Domain beizutreten.
Windows Vista Business Ähnlich wie Windows XP Professional zielt diese Version auf den Firmenbereich. Sie soll Windows Server Domains unterstützen und mit einer neuen Version des Webservers IIS ausgestattet sein.
Windows Vista Enterprise Diese Version ist vor allem für Großkunden gedacht. Sie hat, auf Vista Business basierend, zusätzlich unter anderem die Festplattenverschlüsselung "BitLocker", den PC-Emulator Virtual PC Express sowie ein Subsystem für Unix-basierte Anwendungen, mit dem Unix-Programme direkt unter Vista laufen sollen. Diese Version wird in Volumen-Lizenz (ohne Aktivierungspflicht) an Großkunden verkauft.
Windows Vista Ultimate Vista Ultimate schließlich ist die Version von Vista, die die Funktionen aller anderen Versionen vereinigt, und richtet sich laut Microsoft an Kleinunternehmer, die ihren PC privat und geschäftlich nutzen, und an Privatanwender, die ihren Rechner sowohl zu Hause als auch im Unternehmensnetzwerk betreiben.

Quelle: Wikipedia


Mr.Goro - 19.01.2007 QR-Code anzeigen (Popup)




Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert!

hit counter Besucher: 278481 | Letzte 24 Stunden: 44 | Online: 1 | RSS-Feeds QR-Code anzeigen QR-Code
© 2007 by Mr.Goro - Philipp Schürmann | Impressum | Statistiken